Schlagwort-Archive: Müsli

Dieser Chia Quark-Joghurt ist schnell zubereitet und für jeden Berufstätigen ein perfektes Frühstück oder ein Snack zum Mitnehmen. Also ein Kraftfutter on the Go!

Chia Quark Joghurt

Noch tue ich mich wirklich schwer mit Essen mit auf Arbeit zu nehmen. Vor zwei Jahren habe ich das mal konsequent durchgezogen, aber ich ließ das wieder schleifen. Diesen Chia Joghurt habe ich gestern mitgenommen und ich muss sagen, so schwer ist das gar nicht! Man muss sich nur mal zusammenreißen. Schlimm, wenn die Verlockungen auf der Arbeit trotzdem so groß sind.

Die Idee zum Chia Quark-Joghurt stammt grob von Sophia Thiel. Ich habe es ein wenig abgeändert und es war eine super Variante. Gerne hätte ich auch dazu mal einen Sojajoghurt getestet, aber ich sehe immer Zucker als zweite Zutat auf den Bechern. Das schreckt mich ab und ich lande beim herkömmlichen Joghurt. Im Original-Rezept ist auch kein Chia enthalten. Da ich aber etwas Muster in die Quark-Joghurt Masse bringen wollte, habe ich ein paar Krümel hineingestreut. Diese Samen gehen ja fast immer!

Gibt es überhaupt einen Soja-Joghurt in pur ohne Zucker? Sag' mir mal Bescheid, wenn du einen gefunden hast!

Jetzt komme ich mal zum Rezept vom Joghurt.

Der Chia Quark-Joghurt - Die Zutaten

für eine Portion

  • 150g griechischer Joghurt mit 2% Fettanteil
  • 100g Bio Magerquark
  • 1 EL Chia Samen
  • 3 EL Nuss-Müsli mit Haferflocken
  • 1 EL Leinsamen geschrotet
  • 1 Banane
  • ein paar Heidelbeeren
  • ein paar Himbeeren

Chia Quark Joghurt

Die Zubereitung vom Chia Joghurt

Wie ich schon gesagt habe hast du so einen Quark- Joghurt ratzfatz gerichtet.

Du nimmst dir eine Schüssel und verrührst darin den Joghurt mit dem Magerquark. Den einen Esslöffel Chia Samen gibst du hinzu und rührst alles gut um. Du siehst jetzt schon die netten kleinen schwarzen Pünktchen von deinem Kraftfutter.

In einer kleinen Pfanne röstest du ohne Zugabe von Öl das Nuss-Müsli mit Haferflocken etwas an. Dadurch bekommt es eine schöne Farbe und wird knuspriger. Gleich vom Herd nehmen und die geschroteten Leinsamen dazugeben und mischen. Diesen Mix verteilst du auf deinem Chia Joghurt.

Die Banane schneidest du in Scheiben und viertelst diese. Verteile sie auf dem Müsli. Nun toppt du dein Kraftpaket noch mit den Beeren und fertig ist dein Snack on the Go!

Variationen vom Joghurt

Gerne kannst du auch anstelle von griechischem Joghurt auch Sojajoghurt verwenden. Den Magerquark kannst du gegen Hüttenkäse oder auch 30g Proteinpulver mit Vanillegeschmack austauschen. Variiere wie du magst.

Lasst es dir schmecken! Guten Appetit beim Vermampfen vom  Joghurt.

Einen anderen Snack findet ihr hier mit meinem Milchreis oder mit den Chia Overnight-Oats.

signatur